Toni Hageneder holt sich den Vereinsmeistertitel

Nach 2 Jahren Pause wegen Corona richteten die DJK Kegler dieses Jahr wieder eine Vereinsmeisterschaft aus. Am vergangenen Wochenende trafen sich 71 Kegler darunter 7 Jugendliche, um bei der Meisterschaft dabei zu sein. Es war eine supertolle Stimmung auf den Bahnen, die vielen von uns sehr gut tat in diesen unruhigen Zeiten.

Mit 229 Holz erreichte Toni Hageneder den Vereinsmeistertitel. Gefolgt von Tobias Hoos 218 Holz, Bernhard Cyllok 208 Holz, Tom Sifferlinger 207 Holz und Markus Wiesgigl mit 202 Holz.
Bei den Damen setzte sich Regina Hofstetter mit 215 Holz an die Spitze. Platz zwei ging an Manuela Paßreiter mit 180 Holz und auf Platz drei folgte Verena Cyllok auch mit 180 Holz. Die Altersklasse führte Angela Hageneder mit 219 Holz an. Dahinter kamen Margreth Cyllok mit 202 Holz und Christa Hoos mit 200 Holz. In der Altersklasse der Herren siegte Hans Mayer mit 212 Holz, vor Dado Miosevic 209 Holz, Roman Nusser 183 Holz und Hans Angerer mit 182 Holz.

Ganz besonders freute sich die Sparte Kegeln wieder über den Nachwuchs.

Bei der A-Jugend war Christoph Baumgartner mit 162 Holz auf dem 1. Platz. Sein kleiner Bruder Dominik Baumgartner siegte bei der B-Jugend mit 117 Holz.

In der Gästeklasse der Herren erzielte Kevin Schlömer 231 Holz, dahinter schob Benedikt Liegl 216 Holz.
Anett Schuster führte mit 216 Holz die Gästeklasse der Damen an. Gefolgt von Elisabeth Weindl mit 154 Holz.

Bei der Siegerehrung verteilte Spartenleiterin Christa Hoos wieder viele Sachspenden und Gutscheine. Sie bedankte sich bei allen Spendern, bei den Wirtsleuten Jutta und Dado und bei allen die mitgeholfen haben bei Ausrichtung der Meisterschaft. Ein extra Lob geht an die Sparte Fußball, die sich mit einer Vielzahl an der Meisterschaft beteiligte. Der größte Dank geht auch an jeden Einzelnen, der mitgekegelt hat. Denn es kann nur einer Meister werden.

DJK Darching 1959 e.V.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner